Rückbildung




Durch die Schwangerschaft und die Geburt wird der weibliche Körper stark beansprucht. Mit dem Rückbildungstraining, wird der Körper wieder in ein gesundes Gleichgewicht gebracht: der Beckenboden wird neu entdeckt und mit einfachen Übungen gestärkt und die Rumpf- und Rückenmuskulatur sowie der gesamte Bewegungsapparat stabilisiert. Die Körperhaltung wird bewusst wahrgenommen und verbessert, sodass der Alltag mit Baby beckenbodenschonend und mit einem gesunden Körpergefühl erlebt werden kann. Wir lernen Entspannungs- und Lockerungsübungen kennen, welche im turbulenten Kleinkinderallltag helfen Ruhepausen einzuschalten. 

Das Rückbildungstraining nach der Geburt findet in Form von Einzeltrainings statt, damit ganz individuell auf Bedürfnisse und Fragen eingegangen werden kann. Der Kurs kann 6 - 8 Wochen nach der Geburt gestartet werden; dies nach Absprache mit der Gynäkologin oder der Hebamme.

Ein Einzeltraining dauert in der Regel 30 Minuten und wird über 5-8 Wochen aufgebaut.


Preise und allgemeine Bedingungen